Myofasciale Integration

Foto: © Peter Atkins www.fotolia.com

 

Die hier angewendeten Techniken und manuellem Behandlungsgriffe und -striche sind eine Erweiterung für jeden Therapeuten. Befunderhebung und Therapie werden mit geringem Aufwand wesentlich ergänzt.

Die ursprüngliche Behandlungstechnik der Fasciendistorsionen von Stephen Typaldos und der myofascialen Ketten von Thomas Myers dienten als Grundlagen. Alle Bewegungen in unserem Körper basieren nicht auf 

Kompression, sondern auf Zug bzw. auf kompressiver Elastizität mit einer leeren Mitte.

Die fasciale Arbeit bezieht sich vor allem auf die muskulären und fascialen Anteile im Körper. Hier geht es um das Erkennen von Mustern wie zum Beispiel Bewegungsmuster und deren Auflösung.

Myofascie bedeutet untrennbare Einheit aus Muskelgewebe (myo-) und bindegewebigem Netzwerk (Fascie).